Sind die Skipässe/Liftkarten im Skischulpreis inkludiert?

Nein, die Skipässe/Liftkarten sind im Skischulpreis nicht enthalten. Nähere Informationen zu den Tarifen der Skipässe/Liftkarten finden Sie unter www.hochzeiger.com .

Brauchen Anfänger einen Skipass?

Ja, Anfänger der Erwachsenen-, Junior- und Snowboardkursen brauchen einen Skipass, da sich die Übungsareale an der Mittelstation befinden.
Anfänger, die am Pitzikurs teilnehmen (Kinder unter 5 Jahren), benötigen erst einen Skipass, wenn das Übungsareal an der Talstation verlassen wird.

Können unsere Kinder zusammen in einer Gruppe fahren?

`Die Gruppeneinteilung erfolgt nach Können und ALter der Kinder. Unterscheidet sich das Fahrkönnen der KInder zu stark, ist es nicht möglich in derselben Gruppe zu fahren. Im Ausnahmefall hat sich der bessere Skifahrer dem Schwächeren anzupassen, was jedoch nicht sinnvoll ist.

Gibt es bei Ihrer Skischule auch einen Skiverleih oder arbeiten Sie mit einem Sportgeschäft zusammen?

Wir beiten keinen Skiverleih an, aber die Skischule Hochzeiger-Pitztal arbeitet mit allen Sportgeschäften am Hochzeiger zusammen.

Sprechen die Skilehrer niederländisch?

Ja, wir haben auch niederländisch-sprechende Skilehrer. Allerdings können wir bei Gruppenkursen nicht versprechen, dass Ihr Kind in eine Gruppe mit niederländisch-sprechendem Lehrer kommt. Die Möglichkeit eines Wunschlehrers besteht nur bei der Buchung von Privatkursen!

Kann man Skikurse auch online buchen?

Ja, wenn Sie einen Skikurs online buchen wollen klicken Sie hier …

Wie erfolgt die Gruppeneinteilung?

Die grobe Gruppeneinteilung erfolgt bereits bei Ihrer Buchung (online oder im Skischulbüro). Deshalb bitten wir Sie, ehrliche Angaben zum Fahrkönnen des Teilnehmers/der Teilnehmerin zu geben. Sollte der Lehrer trotzdem feststellen, dass ein Teilnehmer nicht in die Gruppe passt, kann direkt auf der Piste die Könnerstufe gewechselt werden.

Kind und Eltern gleichzeitig im Skikurs? Geht das?

Ja, aufgrund der Treffpunktzeiten (Kinder können 15 Minuten vor Kursbeginn abgegeben werden), ist es zeitlich möglich, dass sowohl Eltern, als auch Kinder am Skiunterricht teilnehmen können.

Welchen Vorteil haben wir, wenn wir die Tickets für den Gruppenkurs bereits im Voraus online buchen?

Wenn Sie die Gruppenkurse beireits im Voraus online buchen, erhalten Sie von uns eine Bestätigung via E-Mail (=Kursticket). Mit dieser Kursbestätigung (inkl. Barcode) könne Sie am 1. Skitag direkt zum Treffpunkt und müssen somit nicht mehr in unserem Büro vorbeischauen und ein Kursticket lösen.
Weiters ist der Ski- bzw. Snowboardkursplatz für Sie reserviert, sodass Sie nicht Gefahr laufen, dass die Kurse ausgebucht sind.

Gibt es auch Halbtageskurse für Juniors?

Ja, gibt es. Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass bei Halbtageskursen ein mehrmaliger Lehrer- bzw. Gruppenwechsel vorkommen kann. Dies ist auf den unterschiedlichen Lernfortschritt innerhalb der Gruppe zurückzuführen. Deshalb empfehlen wir lieber weniger Tage, dafür aber ganze Tage zu buchen!

Gibt es auch Ganztageskurse für Erwachsene oder Snowboarder?

Nein. Die Kurse für Erwachsene und Snowboarder finden ausschließlich 2 Stunden pro Tag statt (ausgenommen Snowboard-Schnupperkurs am Mittwoch).

Ganztageskurse sind nur für Juniors (Kinder ab 5 Jahren) bzw. Pitzis (3- und 4-jährige Kinder) erhältlich.

Bekommt man das Geld zurück, wenn es den Kindern nicht gefällt?

Hinsichtlich der Gruppenkurse ist eine Rückerstattung bereits erbrachter Zahlungen nur bei Unfall, Verletzung oder Krankheit, unter Vorlage des Origianlbeleges (siehe Rückseite des Kurstickets) und mit ärtzlichem Attest eines ortsansässigen Arztes möglich. Es wird nur der Differenzbetrag rückerstattet.
Bei Rücktritt während einer laufenden Dienstleistung oder bei Nichterscheinen zum vereinbarten Termin erfolgt keine Rückerstattung.